Was ist der NQR

Was ist der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) ?

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) ist ein Instrument zur Einordnung der Qualifikationen des österreichischen Bildungssystems. Dieses Transparenzinstrument soll einerseits die Orientierung im österreichischen Bildungssystem erleichtern und zum anderen zur Vergleichbarkeit und Verständlichkeit nationaler Qualifikationen in Europa beitragen.

In Europa gibt es unterschiedliche, historisch gewachsene Bildungssysteme und eine Vielzahl an Qualifikationen. Da die Mobilität der Menschen in Europa immer mehr steigt, sei es in der Ausbildung oder im Berufsleben, entstand der Wunsch nach mehr Klarheit und Vergleichbarkeit.

Die Europäische Kommission empfahl allen EU-Mitgliedstaaten den Aufbau eines Nationalen Qualifikationsrahmens. Jedes Land implementiert einen eigenen Qualifikationsrahmen, indem nationale Qualifikationen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen (von der beruflichen Bildung, der Hochschulbildung bis hin zur Aus- und Weiterbildung) aufgrund ihrer Lernergebnisse eindeutig einem Niveau zugeordnet werden.

Über den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) als Übersetzungsinstrument werden alle national zugeordneten Qualifikationen referenziert und so vergleichbar gemacht.

 

Wollen Sie mehr wissen, dann lesen Sie hier weiter...