Gemäß § 5 NQR-Gesetz wurden bisher von der NQR-Koordinierungstelle (NKS) folgende Qualifikationen zugeordnet und veröffentlicht:

Ingenieur/Ingenieurin (Qualifikationsbezeichnung gem. IngG 2017) auf das NQR-Qualifikationsniveau VI

Seit Inkrafttreten des neuen Ingenieurgesetzes (IngG 2017) ist der Ingenieur-Titel keine „Standesbezeichnung“ mehr sondern eine „Qualifikation“. Für den Erwerb der Qualifikation gelten sowohl formale und fachliche Voraussetzungen als auch eine positive Abslovierung eines Fachgesprächs vor einer Zertifizierungskommission.

Drei- und Vierjährige Berufsbildende Mittlere Schulen (BMS) auf das NQR-Qualifikationsniveau IV

Die Berufsbildenden Mittleren Schulen wurden nicht einzeln sondern in einem Verbund zugeordnet, das bedeutet dass alle BMS auf NQR-Qualifikationsniveau IV sind. Folgende fünf Qualifikationen sind exemplarisch in diesem Register dargestellt:

Die Berufsbildenden Höheren Schulen (BHS) auf das NQR-Qualifikationsniveau V

Die Berufsbildenden Höheren Schulen wurden nicht einzeln sondern in einem Verbund zugeordnet, das bedeutet dass alle BHS auf NQR-Qualifikationsniveau V sind. Folgende zehn Qualifikationen sind exemplarisch in diesem Register dargestellt:

Lehrberufe auf das NQR-Qualifikationsniveau IV (Liste aller Lehrberufe in Österreich). Stand: September 2017

Die Lehrberufe wurden nicht einzeln sondern in einem Verbund zugeordnet, das bedeutet dass alle Lehrberufe auf NQR-Qualifikationsniveau IV sind. Folgende zehn Qualifikationen sind exemplarisch in diesem Register dargestellt: